Auf der Suche nach Abkühlung
10. August 2020

Letzte Woche waren wir im Rahmen unseres Frauentreffs an der Prießnitz wandern. Alle haben sich über die schattigen Plätze und die Abkühlung im Fluss gefreut. Es war ein entspannter Nachmittag mit vielen Gesprächen, Versteckspiel und Steine ins Wasser werfen. Am Ende des Tages wartete ein großes Eis auf uns. Ein Ausflug, den wir sicher wiederholen werden.

Am Samstag, den 08.08. sind wir zu unserem Together Café mit dem Titel „Deutschland & Ich“ ins Gespräch gekommen. Im schattigen Hof fanden bei kühlen Getränken und Eis anregende Gespräch zum Thema statt. In Kleingruppen sprachen wir über die Erwartungen an Deutschland bei der Ankunft und wie sich das Leben und die Vorstellungen seitdem entwickelt haben. So konnten einige Teilnehmende z.B. von einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss berichten, der ihnen nun wiederum neue Türen öffnet. Außerdem sprachen wir darüber, wo sich die Teilnehmenden Unterstützung und Hilfe holen. Wir haben uns sehr gefreut, dass dieses Together Café, trotz der heißen Temperaturen, auf großes Interesse stieß.

In die neue Woche starten wir wie gewohnt mit unserem Beratungs- und Begegnungsangebot zu den üblichen Öffnungszeiten. Wie immer seid ihr herzlich Willkommen.

Besucht uns auch auf Facebook und Instagram und bleibt über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden.

Engagieren

Persönliches, ehrenamtliches Engagement ist eine der Grundlagen unserer Arbeit. Im SPIKE gelingt eine gute Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitenden der einzelnen Teams und Menschen, die bestimmte Angebote unterstützen wollen. Gemeinsam an einer Sache auf Augenhöhe zu arbeiten ist hier ein wichtiger Grundsatz.

Spenden

Die Wichtigkeit von Spenden kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie ermöglichen zum einen, für wichtige Projekte die notwendigen Eigenmittel bereitzustellen. Zum anderen ermöglichen sie Flexibilität bei der Ausgestaltung von Angeboten und Projekten und zeitnahes Reagieren auf wichtige Entwicklungen.