Demokratie und Kunst
24. August 2020

Am Samstag, den 29. August 2020 findet unter dem Titel „Mein Leben in der Demokratie“ unser nächstes Together Café statt. Diesmal gehen wir den Fragen nach, was es heißt in einer Demokratie zu leben? Welche Freiheiten habe ich, aber auch welche Pflichten? Sind in einer Demokratie eigentlich alle Menschen gleich? Und wie kann ein guter Zusammenhalt in der Gesellschaft in Deutschland gelingen? Gemeinsam mit allen Teilnehmenden wollen wir bei Snacks und Getränken versuchen Antworten auf diese Fragen zu finden.

Am Donnerstag, den 27. August 2020 stehen gleich mehrere Termine im SPIKE an. Von 12 bis 17 Uhr sind bei uns alle Frauen herzlich willkommen. Es findet wie immer ein gemeinsames Mittagessen statt. Außerdem könnt ihr mit euren Beratungsangelegenheiten zu uns kommen, mit uns spielen und ins Gespräch kommen.

Von 13 bis 15 Uhr ist das Projekt LebensBILD bei uns zu Gast. Bei Kaffee und Kuchen möchten Dresdner Künstlerinnen und Illustratorinnen in den Austausch mit allen Interessierten gehen. Und ab 19 Uhr findet unser erster „Männerabend“ mit Sexualpädagoge Uwe Tüffers statt.

Alle regulären Beratungsangebote finden statt.

Engagieren

Persönliches, ehrenamtliches Engagement ist eine der Grundlagen unserer Arbeit. Im SPIKE gelingt eine gute Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitenden der einzelnen Teams und Menschen, die bestimmte Angebote unterstützen wollen. Gemeinsam an einer Sache auf Augenhöhe zu arbeiten ist hier ein wichtiger Grundsatz.

Spenden

Die Wichtigkeit von Spenden kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie ermöglichen zum einen, für wichtige Projekte die notwendigen Eigenmittel bereitzustellen. Zum anderen ermöglichen sie Flexibilität bei der Ausgestaltung von Angeboten und Projekten und zeitnahes Reagieren auf wichtige Entwicklungen.