Some Changes
23. November 2021
somechanges_

Seit gestern gilt in Sachsen eine neue Corona-Schutzverordnung. Das heißt, SPIKE schränkt seinen Betrieb ein. Falls ihr auf der Legal Plain SPIKE malen wollt, geht dies natürlich weiterhin.

Weitere Änderungen betreffen außerdem unsere Urban Lines Jam. So wie das Event geplant war, wird es nicht stattfinden können. Wir werden ausgewählten Artists Leinwände und Marker zukommen lassen, welche dann zum gewählten Thema “Rainbow” gestaltet und nächstes Jahr Platz in einer Ausstellung finden werden. Wir hoffen, damit trotzdem eine coole Lösung gefunden zu haben.

Zudem planten wir, wie im letzten Newsbeitrag schon angekündigt, einen regelmäßigen Sketchcorner in Zusammenarbeit mit dem Hole of Fame. Aufgrund der neuen Verordnung, wird das Projekt nicht gecancelt, aber erstmal, soweit möglich auf Anfang nächsten Jahres geschoben.

Bleibt gesund, euer SPIKE-Team

Engagieren

Persönliches, ehrenamtliches Engagement ist eine der Grundlagen unserer Arbeit. Im SPIKE gelingt eine gute Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitenden der einzelnen Teams und Menschen, die bestimmte Angebote unterstützen wollen. Gemeinsam an einer Sache auf Augenhöhe zu arbeiten ist hier ein wichtiger Grundsatz.

Spenden

Die Wichtigkeit von Spenden kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie ermöglichen zum einen, für wichtige Projekte die notwendigen Eigenmittel bereitzustellen. Zum anderen ermöglichen sie Flexibilität bei der Ausgestaltung von Angeboten und Projekten und zeitnahes Reagieren auf wichtige Entwicklungen.