SPIKE meets URBAN UP
3. August 2021
illstylereview_

Wir starten mit einem kurzen Rückblick auf die letzten beiden Wochen: die Illstyle-Jam und das “It’s Hip Hop Time!” Ferienprogramm fanden statt. Wir hatten eine sehr entspannte und sonnige Zeit mit euch, danke dafür! Bald laden wir auch Fotos der Illstyle-Jam auf unserer Facebookseite und graffiti-dresden.de hoch, also seid gespannt.

Um noch ein wenig in dem Spirit unseres Urban Summers zu schwelgen, gehen wir direkt mit der nächsten Veranstaltung an den Start: die SPIKE meets URBAN UP 3 findet dieses Wochenende statt!

Euch erwarten vielfältige Kunstwerke, lecker Essen und über 30 Street Art Artists aus ganz Deutschland – kommt vorbei! Die Eröffnung der Ausstellung startet diesen Freitag ab 18 Uhr. Ausserdem erscheint unser letztes Interview der SPIKE meets Urban Up vom letzten Jahr am Freitag auf unserem YouTube-Channel. Schaut doch mal rein!

Diese Woche findet die Urban Spots am Puschkin Platz statt  – mit einem extra Workshop Angebot. Skizzenpapier, Sticker, Lackmarker, wir haben alles dabei und erklären euch wie es geht. Meldet euch an – zum Malen oder auch zum Workshop, mit einer E-Mail an anmeldung@spikedresden.de oder dem Anmeldeformular im Linktree.

Engagieren

Persönliches, ehrenamtliches Engagement ist eine der Grundlagen unserer Arbeit. Im SPIKE gelingt eine gute Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitenden der einzelnen Teams und Menschen, die bestimmte Angebote unterstützen wollen. Gemeinsam an einer Sache auf Augenhöhe zu arbeiten ist hier ein wichtiger Grundsatz.

Spenden

Die Wichtigkeit von Spenden kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie ermöglichen zum einen, für wichtige Projekte die notwendigen Eigenmittel bereitzustellen. Zum anderen ermöglichen sie Flexibilität bei der Ausgestaltung von Angeboten und Projekten und zeitnahes Reagieren auf wichtige Entwicklungen.