Urban ­­Art


Derzeit kommt es aufgrund der aktuellen Situation zu Änderungen der reglemäßigen Angebote und Veranstaltungen. Bitte schaut in unsere News für mehr Informationen:

SPIKE NEWS

Regelmäßige Angebote

SPIKE MEETS SCHEUNE CORNER

Seit Anfang 2019 sind wir jeden Freitag von 16:00 bis 20:00 Uhr mit dem Team SPIKE Urban im Container der Scheune Dresden und haben ein breites Angebot für euch:

Urban Corner

Am 1. Freitag im Monat ist Urban Corner mit unseren Graffitikünstlern aus dem SPIKE. Du kannst sketchen, unsere Lackmaler verwenden, um Sticker und Leinwände zu bemalen oder euch einfach nur zum quatschen treffen und euch zu connecten.

Beatcorner

Am 2. Freitag des Monats bieten wir euch im Scheune Container ein Angebot für Beatbastler an – die Beat Corner. Zusammen mit Cana kann man eigene neue Beats präsentieren, gemeinsam über neue Hardware und Programme quatschen oder auch einfach nur gemeinsam jammen.

Klebzeugs

Der 3. Freitag im Monat ist Klebzeugs. In der Street Art Corner mit Andy K. werden alle Fragen zum Thema Street Art, Sticker, Paste Ups usw. beantwortet. Es gibt die Möglichkeit solche auch gemeinsam mit ihm vorzubereiten, zu malen und zu basteln.

Urban Beats

Der 4. Freitag im Monat gehört wieder der Musik: Urban Beats. Urban Beats ist das Angebot für alle, die mit Beatmaking anfangen wollen. Jan Baumann von baumannmusik.com vermittelt mit Apps auf Tablets alle damit verbundenen Grundlagen.

Freestyle Corner

Der 5. Freitag im Monat – Freestyle Rap.
Wenn es einen 5. Freitag im Monat gibt, gehört der Container dem Freestyle Rap.

URBAN SPOTS

SPIKE betreut in Dresden viele Legal Plains, also Flächen, auf denen du Tag und Nacht legal sprühen kannst. (Legal Plains Map)
Immer donnerstags ist jemand vom Team SPIKE Urban an einem der Legal Plains zu finden. Streiche und Materialien wie Handschuhe, Caps, Rollen oder Masken können kostenlos genutzt werden. Natürlich gibt es hier auch die Möglichkeit sich einfach zu treffen und zu connecten. Wir wollen mit Urban Spots die lokale Szene unterstützen.

Die Urban Spots Aktionen finden während der Sommerzeit jeden Donnerstag von 16:00 bis 20:00 Uhr an den unterschiedlichen Legal Plains in Dresden statt:

Alexander-Puschkin-Platz

Am 1. Donnerstag im Monat sind wir immer am Legal Plain in der Nähe der Haltestelle Alexander-Puschkin-Platz. Hier wurden mehrere Wände in ein freies Areal gebaut und es gibt die Möglichkeit Einzelflächen zu malen oder gemeinsam größere Flächen zu gestalten.

Scheune Dresden

Am 2. Donnerstag des Monats sind wir an der Scheune und können euch neben den Materialien auch durch die Kooperation mit der Scheune Dresden eine musikalische Untermalung der Veranstaltung bereitstellen. Interessierte DJ’s können sich gern unter urban@spikedresden.de melden.

SPIKE Dresden

Der 3. Donnerstag im Monat haben wir praktisch Heimspiel bei uns im SPIKE Dresden. Für den besonderen Anreiz bieten wir Euch hier immer Specials zu bestimmten Themen wie: Character, Illstyle, Low-Budget, u.v.m.

Variabel

Den 4. Donnerstag im Monat lassen wir variabel, um so die Möglichkeit zu haben mit euch Flächen zu gestalten, welche meist nicht als Legal Plain aber mit Genehmigung des Eigentümers gestaltet werden dürfen wie z.B. der Hugo-Bürkner-Platz oder der Skatepark Lingnerallee. Außerdem gibt es ja noch mehr Legal Plains, welche so im Wechsel auch mit bedient werden können wie z.B. die Flutrinne.

Urban Art Workshops

 

Graffiti und Streetart sind fester Bestandteil der Bildwelt, die uns umgibt. So bietet der vielfältige „Urban Art“ Workshop vom SPIKE Dresden Gelegenheit, Streetart und Graffiti als Teil der Hip Hop Kultur und neues Ausdrucksmittel kennenzulernen.

w

Das Team SPIKE Urban verfügt über pädagogische Erfahrung in der Anleitung verschiedener Workshops zum Thema. Sie nehmen als Szeneinterne (Gatekeeper) positiven Einfluss auf den fachgerechten Workshop Ablauf und die entstehenden Ergebnisse.

In der Auseinandersetzung mit Straßenkunst im Spannungsfeld zwischen Vandalismus und Kunst werden die Teilnehmenden frühzeitig an legale Wege der Gestaltung ihrer Umwelt herangeführt. (Gemeinsames Gestalten in der Gruppe fördert dabei die Sozialkompetenz und das kreative Reagieren auf unbekannte Situationen.)

URBAN Colors 

Gestaltungen von Flächen im öffentlichen Raum

Gestaltungen mit Urban Art bilden seit vielen Jahren einen festen Bestandteil unseres Wirkens im öffentlichen Raum. Zusammen mit Partnern, Institutionen, dem Team SPIKE Urban und jungen Menschen aus der Urban Art Szene planen und entwickeln wir Gestaltungskonzepte von der Idee bis hin zur Umsetzung. Im Ablauf eines solchen Projektes sind wir offen im Hinblick auf die kreative Umsetzung der künstlerischen Freiheit soll Raum zur Entfaltung gegeben werden. Gemeinsam wird so daran gewirkt, die Akzeptanz und differenzierte Wahrnehmung von Urban Art im Gemeinwesen zu erhöhen und Kunst im öffentlichen Raum zu fördern.

Legal Plains

Wir haben gemeinsam mit dem Kriminalpräventiven Rat der Landeshauptstadt Dresden dafür gesorgt, dass es in unserer Stadt 6 legale Flächen für Graffiti gibt und arbeiten daran, die Anzahl zu erhöhen. Alle Flächen mit Anfahrt findet ihr bei uns auf graffiti-dresden.de. Außerdem findet ihr ein Verzeichnis vieler legaler Flächen in Deutschland und international auf legal-walls.net.

Die Stadt Dresden geht hier, auch im internationalen Vergleich, einen beispielgebenden Weg. In der  Legal Plains Map von Dresden sind die Legalen Flächen verzeichnet. Nur auf diesen Flächen ist man beim Sprayen offiziell legal unterwegs und auf jeden Fall im Recht. Man kann den Flyer als Nachweis einstecken. Außerdem findet ihr uns  regelmäßig an den Legal Plains während der Urban Spots Saison.

Für den Erhalt der Legal Plains und für die Schaffung weiterer Flächen ist es erleichternd, wenn ihr diese wenigen, einfachen Regeln beachtet:

Verschont bitte die Umgebung von Tags, Bombings und sonstigen Hinterlassenschaften.

Entsorgt eure Dosen und euren Müll, wenn vor Ort entsprechende Behälter vorhanden sind, bitte ausschließlich dort. Ansonsten nehmt alles wieder mit.

Engagieren

Persönliches, ehrenamtliches Engagement ist eine der Grundlagen unserer Arbeit. Im SPIKE gelingt eine gute Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitenden der einzelnen Teams und Menschen, die bestimmte Angebote unterstützen wollen. Gemeinsam an einer Sache auf Augenhöhe zu arbeiten ist hier ein wichtiger Grundsatz.

Spenden

Die Wichtigkeit von Spenden kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie ermöglichen zum einen, für wichtige Projekte die notwendigen Eigenmittel bereitzustellen. Zum anderen ermöglichen sie Flexibilität bei der Ausgestaltung von Angeboten und Projekten und zeitnahes Reagieren auf wichtige Entwicklungen.